Skip links

Signal├╝bertragungssysteme mittels Funkkommunikation

Je nach Bedarf m├╝ssen wir manchmal ein Aus/Ein-Signal an das Ger├Ąt senden, ohne eine direkte elektrische Verbindung zu ihm zu haben. Wir haben es geschafft. Die Technologie basiert auf dem LORA-Funkkommunikationsmodul, das mit einer Daten├╝bertragungsfrequenz von 433 MHz arbeitet, die absolut offen und zul├Ąssig ist. Der Sender sendet ein Signal auf einer bestimmten Frequenz mit einem bestimmten Code, der Empf├Ąnger empf├Ąngt es und setzt es in einen elektrischen Impuls an das Endger├Ąt um. Das System wird mit Nickel-Metallhydrid- oder Lithium-Batterien betrieben. Die Systemspannung betr├Ągt 12 Volt, was f├╝r den Bediener absolut sicher ist. Das System kann auf Baumaschinen, in der holzverarbeitenden Industrie und bei der Herstellung von Spezialmaschinen und Mechanismen eingesetzt werden. Die Systemmodule sind zu 100 % mit RTV-627-Silikonmasse abgedichtet. Mit einer einzigen Ladung kann das System 4 Stunden lang kontinuierlich Signale ├╝bertragen. Danach m├╝ssen Sie nur noch den mitgelieferten Akku austauschen und den entladenen Akku in die zus├Ątzliche Ladebuchse des Empf├Ąngers stecken.

F├╝r besondere Ausr├╝stungen

Funkfernsteuerung 
Modell: RMC 1701 V1

Nennspannung12-24 Volt
Signalfrequenz433 mHz
Arbeitsbereich des Signals (in Metern)24
Maximale Signalreichweite (in Metern)40
Betriebsdauer mit einer Batterie (in Stunden)5
Systemgewicht (in Gramm)1450
Arbeitstemperatur (in Celsius) / (Fahrenheit)-40 +70 / -40 +104
BatterieNi.MH 2*3,6V/80mAh
Geh├ĄusematerialPolycarbonate
SchutzartIP 65
VerpackungsinhaltSender 1 St├╝ck Empf├Ąnger 1 St├╝ck Batterie 2 St├╝ck 433 mHz Antenne 1 St├╝ck